Schrittmacher

Wenn Ihnen ein Herzschrittmacher wegen eines zu langsamen Herzschlags, ein Defibrillator wegen einer gefährlichen Herzrhythmusstörung oder ein biventrikulärer Schrittmacher zur Unterstützung Ihres Herzens implantiert wurde, sind regelmäßige Kontrollen erforderlich. Das Kontrollintervall hängt von der Art und dem Alter des Gerätes ab. Mit geringem Aufwand kann rechtzeitig ein Ausfall, ein fehlerhaftes Arbeiten oder eine Batterieerschöpfung festgestellt werden. Gemeinsam lösen wir dann das Problem um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden wieder zu verbessern.

Menü